Portal zu Ausbildung und Studium in Luft- und Raumfahrt

"juri"-Grundschulwettbewerb

  1. Entdecken
    Motivieren Sie Ihre Schülerinnen und Schüler, sich mit einem Thema der Luft- und Raumfahrt zu beschäftigen, das sie besonders interessiert. Anregungen finden die Kinder im "juri"-Magazin. Ob Basteln, Forschen oder Experimentieren – alles ist erlaubt!

  2. Bewerben
    Die Schülerinnen und Schüler sollen ihre Arbeit dokumentieren und präsentieren, zum Beispiel in Form von Filmen, Plakaten, Dokumentationen, Skulpturen oder Fantasieobjekten. Reichen Sie diese Präsentation postalisch oder digital als Foto- oder Videobeitrag ein.

  3. Mitfiebern
    Eine Fachjury schaut sich alle Präsentationen an und entscheidet über die drei Siegerteams, die eine aeronautische Veranstaltung besuchen dürfen. Preise gibt es für alle: Jedes Team wird mit einem Geschenk belohnt. Viel Spaß beim Forschen, Entdecken und Basteln!

So geht´s: Alle Infos zum Wettbewerb

Wer kann mitmachen? Schulklassen der dritten und vierten Klassenstufe.

Was ist die Aufgabe? Schülerinnen und Schüler setzen ein Projekt rund um die Luft- und Raumfahrtindustrie um.

Wie kann so ein Wettbewerbsbeitrag aussehen? Die Luft- und Raumfahrtindustrie ist eine der innovativsten und vielfältigsten Branchen überhaupt. Und genauso unterschiedlich können auch die Projekte des Wettbewerbs sein. Die Kinder können sich mit Arbeiten aus jedem Fach oder auch mit fächerübergreifenden Projekten anmelden. Viele Projektideen finden Sie auch in der Rubrik „Für Lehrer“.

Die Ergebnisse der Projekte können die Lehrkräfte entweder in Form von Texten, Fotos, Videos, Präsentationen oder eingescannten Bildern direkt an juri(at)yaez.com schicken.

Oder die Wettbewerbsbeiträge postalisch senden, an:

YAEZ Verlag GmbH
juri Projektbüro
Kornbergstr. 44
70176 Stuttgart

Was gibt es zu gewinnen? Zunächst einmal viel Spaß und Lernerfolg für alle! Jede Klasse, die sich mit einem Projekt anmeldet, bekommt eine Auszeichnung. Die drei besten Teams werden zur Siegerehrung auf eine aeronautische Veranstaltung eingeladen.

Wann ist Einsendeschluss? Einsendeschluss für die nächste Runde 2016 / 17 ist der 31. März 2017.

Wer gewinnt? Und wer entscheidet das? Wer gewinnt, entscheidet eine Jury. In ihr sitzen Luft- und Raumfahrtexperten, aber auch Lehrer und Medienmacher. Die Jury sucht vor allem Projekte, an denen die Schülerinnen und Schüler aktiv Anteil hatten. Sie sollen dabei Spaß gehabt haben und sich in besonderer Art kreativ mit dem Thema Luft- und Raumfahrtindustrie auseinander gesetzt haben.

Für Fragen steht Ihnen das juri-Projektbüro zur Verfügung: 

Telefon: 0711-997983-25
E-Mail: juri(at)yaez.com