Portal zu Ausbildung und Studium in Luft- und Raumfahrt

Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt

Die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR) ist die älteste Institution Deutschlands, die allen, die sich privat oder beruflich für Luft- und Raumfahrt interessieren, ein gemeinsames Forum bietet. Hier vernetzt sich das Wissen der Luft- und Raumfahrt, aktuelle Projekte und Entwicklungen werden vorgestellt und gute Ideen gefördert und honoriert.

Die DGLR ist die einzige wissenschaftlich-technische Vereinigung für Luft- und Raumfahrt in Deutschland, die ihre Mitglieder von der Industrie bis zu den Behörden, von der Lehre bis zur Forschung vertritt. Sie fungiert als Bindeglied zwischen allen Disziplinen und fördert so einen umfassenden Informations- und Erfahrungsaustausch.

Nachwuchs – Zukunft für die Luft- und Raumfahrt

Nachwuchsförderung wird bei der DGLR großgeschrieben. Dem Verein liegt daran, Heranwachsende für die Themen der Luft- und Raumfahrt zu begeistern und sie in der Berufsfindung zu unterstützen. Sie fördert den fachlichen Nachwuchs und damit den Erhalt und die Fortentwicklung der Luft- und Raumfahrt in Deutschland.

Die DGLR verleiht jährlich Nachwuchspreise für Studien- und Abschlussarbeiten an vielversprechende Talente. Darüber hinaus fördert sie Nachwuchsgruppen an Universitäten, die eigene Forschungstätigkeiten verfolgen und hilft ihnen, ihre Interessen zu entwickeln und umzusetzen. Zudem bieten Nachwuchswettbewerbe ein spannendes Forum.

Informieren, vernetzen, fördern

Die DGLR dient ihren Mitgliedern als Informationslieferant für alle Themen der Luft- und Raumfahrt. Sie wirkt als Bindeglied zwischen den einzelnen Disziplinen und fördert den Erfahrungsaustausch zwischen Industrie, Behörden, Forschungsinstituten und Universitäten. Darüber hinaus dient die DGLR gegenüber der Öffentlichkeit als Sprachrohr der Luft- und Raumfahrt – national und international.

Die DGLR ist so vielseitig wie ihre Mitglieder. Ihre verschiedenen Fachbereiche und -ausschüsse bilden ein strukturiertes Kompetenznetzwerk. Hier kann jedes Mitglied seine Interessensgebiete verfolgen und Gleichgesinnte finden. Bezirksgruppen bieten eine Vernetzungsmöglichkeit auch auf regionaler Ebene. Auf Veranstaltungen haben die Mitglieder Gelegenheit sich zu treffen und auszutauschen. So fungiert zum Beispiel der Deutsche Luft- und Raumfahrtkongress (DLRK) jährlich als zentrales Forum der Luft- und Raumfahrt in Deutschland.

Die DGLR fördert technische und wissenschaftliche Arbeiten in der Luft- und Raumfahrt und setzt sich für die Anwendung der darin gewonnenen Erkenntnisse ein. Mit wissenschaftlich-technischen Veröffentlichungen schafft sie ein weitreichendes lnformationsforum für die Fachwelt und den interessierten Laien.

DGLR-Weiterbildung

Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft in der Luft- und Raumfahrt!

Die Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt (DGLR) fördert im Rahmen ihrer satzungsgemäßen Aufgaben im Besonderen die wissenschaftlich-technische Qualifizierung und Weiterbildung in der Luft- und Raumfahrt.

Die Fachgesellschaft bietet Weiterbildungen auf höchstem wissenschaftlichem Niveau, gemeinsam entwickelt von Experten aus Forschungseinrichtungen und den F&E-Bereichen der Industrie, unter dem Dach der DGLR.

Das DGLR-Weiterbildungsprogramm umfasst allgemeine Einführungskurse, spezialisierte Fachkurse und Managementkurse und richtet sich an technische und nicht-technische Mitarbeiter/-innen aus Industrie und Forschung. Die konkreten Bedürfnisse und Themenwünsche der Interessenten und Teilnehmer fließen unmittelbar in die Konzeption der Weiterbildungskurse ein. Das DGLR-Kursangebot wird kontinuierlich weiterentwickelt.

Informationen zu den Kursen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter weiterbildung.dglr.de

skyfuture.de-Partner
DGLR

DGLR Website
DGLR auf Facebook
DGLR auf Twitter
DGLR auf Youtube
DGLR auf Flickr

DGLR-Bezirksgruppen

DGLR-Bezirksgruppen