Portal zu Ausbildung und Studium in Luft- und Raumfahrt

Rolls-Royce

Rolls-Royce in Deutschland

Rolls-Royce ist ein weltweit führender Hersteller von Antriebssystemen und in Deutschland mit seinen Geschäftsbereichen Zivile Luftfahrt, Verteidigung und Power Systems vertreten. Wir gehen mit modernsten Technologien voran, um die umweltfreundlichsten, sichersten und wettbewerbsfähigsten Lösungen für den weltweiten Antriebs- und Energiebedarf anzubieten.   

Rolls-Royce Deutschland ist der einzige deutsche Flugtriebwerkshersteller mit Zulassung für die Entwicklung, Herstellung und Instandhaltung moderner ziviler und militärischer Turbinentriebwerke. An unseren Standorten Cottbus, Dahlewitz bei Berlin, Erlangen, München und Oberursel bei Frankfurt/Main beschäftigten wir insgesamt rund 3.200 Mitarbeiter. 

Auf einen Blick:

Rolls-Royce Deutschland ist seit 1990 mit eigenen Standorten präsent, und in der Luftfahrtindustrie aktiv. Seit August 2014 gehört Rolls-Royce Power Systems vollständig zu Rolls-Royce. Das deutsche Traditionsunternehmen mit Sitz in Friedrichshafen firmierte vormals unter dem Namen Tognum und liefert Großmotoren, Antriebssysteme und dezentrale Energieanlagen. 2019 konnte auch die Übernahme der Siemens Aktivitäten im Bereich elektrischer und hybrid-elektrischer Flugantriebe (vormals Siemens eAircraft) abgeschlossen werden.

Der Standort Dahlewitz ist Kompetenzzentrum für Zweiwellentriebwerke im Konzern – hier befindet sich die Entwicklung und Endmontage verschiedener Triebwerke und ein Entwicklungs-Prüfstand für zivile Großtriebwerke, in dem sich die größten und stärksten Triebwerke der Trent-Familie testen lassen. Zudem betreibt Rolls-Royce in Dahlewitz ein Zentrum für Künstliche Intelligenz.

Der Standort Oberursel hat sich im Rolls-Royce Konzern als anerkannter Produktionsstandort etabliert. Mit modernster Fertigungstechnologie werden dort High-Tech-Komponenten für zahlreiche Rolls-Royce Triebwerksprogramme hergestellt. Der Standort ist zudem Instandhaltungs- und Wartungszentrum für Kleingasturbinen für zahlreiche militärische und zivile Anwendungen.

Schon gewusst?

Rolls-Royce Deutschland ist wichtiges Standbein der globalen Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Als Wegbereiter der elektrischen Luftfahrt wollen wir bereits Mitte des Jahrzehnts zertifizierte Produkte auf den Markt bringen, um die Vision des emissionsfreien Fliegens auf der Kurzstrecke und neue Mobilitätskonzepte wie Flugtaxis Wirklichkeit werden zu lassen. Als global aufgestelltes Team, und in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden, entwickelt Rolls-Royce Electrical elektrische Antriebs- und Energieversorgungssysteme, die nicht nur das physikalisch Machbare ausreizen, sondern auch gleichzeitig höchsten Sicherheitsanforderungen entsprechen müssen.

Für diese spannende und herausfordernde Mission sind wir auf der Suche nach neuen Kolleginnen und Kollegen, die unsere Begeisterung für nachhaltige Luftfahrt teilen, und ihr technisches Können in unserer anspruchsvollen Branche unter Beweis stellen oder ausbauen möchten. Unsere Experten wirken entlang der gesamten Entwicklungskette – von Design über Berechnung bis hin zu Fertigung und Test – bei der Entstehung unserer zukunftsfähigen Innovationen mit.

Das bieten wir dir als Arbeitgeber:

Chancengleichheit und Diversität sind uns wichtig! Wir bringen Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kulturen zusammen und erhalten so bessere Lösungen und innovativere Produkte. Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeitenden ein Arbeitsumfeld, in dem gegenseitige Achtung und Wertschätzung großgeschrieben werden. So erhalten sie die Möglichkeit, ihr Potenzial und ihre Kreativität voll auszuschöpfen.

Informationen zu den Karriere- und Einstiegsmöglichkeiten bei Rolls-Royce findest du hier.