Partner stellen sich vor

Das DLR ist das Forschungszentrum der Bundesrepublik Deutschland für Luft- und Raumfahrt. Seine umfangreichen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie und Verkehr sind in nationale und internationale Kooperationen eingebunden.
Über die eigene Forschung hinaus ist das DLR als Raumfahrtagentur im Auftrag der Bundesregierung für die Planung und Umsetzung der deutschen Raumfahrtaktivitäten zuständig. mehr...

Schirmherrschaft für skyfuture.de

Brigitte Zypries

"Der Menschheitstraum vom Fliegen ist uralt - aber in jeder Generation gibt es wieder junge Leute, die sagen:  ,Das will ich ausprobieren'. Ich möchte helfen, junge Menschen speziell für die Luft- und Raumfahrtbranche zu begeistern. Dies ist ein Wirtschaftszweig, der in Deutschland eine Menge Kompetenzen hat. Diese wollen wir erhalten und dafür brauchen wir qualifizierten Nachwuchs."

Frau Brigitte Zypries ist parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Koordinatorin der Bundesregierung für Luft- und Raumfahrt. Seit 2014 unterstützt sie skyfuture.de als Schirmherrin.

Interview mit Brigitte Zypries

+++ Facebook +++

DLR_next

DLR_next

Mit dem Internetportal DLR_next bietet das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) jungen Leuten spannende Informationen zu Naturwissenschaften und Technik.

Alex in space

Seit Ende Mai lebt und arbeitet der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation. Auf unseren Sonderseiten könnt ihr seine sechsmonatige ISS-Mission verfolgen - mit vielen Infos, Bildern und Videos.

Alex goes in auf DLR_next

Achtung: Aus "Alex goes space" wurde seit Start "Alex in space"

Mission Blue Dot / Columbus Eye

Super Aussichten

Super Aussichten

Seit Ende Mai ist der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation ISS. Seitdem hat er uns Daheimgebliebenen mit beeindruckenden Bildern an seiner Mission "Blue Dot" teilhaben lassen. Wir haben für euch eine kleine Fotoauswahl und Livebilder vom Projekt "Columbus Eye" zusammengestellt. Weiterlesen...

Lilienthal-Preis 2014

Lilienthal-Preis 2014

Lilienthal-Preis-Stiftung lobt den Lilienthal-Preis 2014 aus

Der Lilienthal-Preis zeichnet besonders innovative, marktnahe und zukunftsweisende Leistungen im Bereich der Luft- und Raumfahrt. In diesem Jahr ist der Lilienthal-Preis als Nachwuchspreis für den Wissenschaftlichen Nachwuchs konzipiert, der sich mit unbemannten Fluggeräten (UAS/RPAS) beschäftigt. Der Preis ist mit einer Summe von 3.000,00 Euro dotiert.
Bewerben können sich Studenten und Studentengruppen aus wissenschaftlichen Einrichtungen. Einsendeschluss für Ihre Bewerbung ist der 4. September 2014. Der Preis wird am 7. Oktober 2014 im Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Wildau verliehen.
Download der Ausschreibungsunterlagen

Pro Technicale

ProTechnicale

Pro Technicale verabschiedet den dritten Jahrgang

Es waren spannende, aufregende und manchmal sicherlich auch ein wenig anstrengende elf Monate für die 14 jungen Frauen, die im August vergangenen Jahres das technisch-naturwissenschaftliche Orientierungs- und Qualifizierungsjahr Pro Technicale begannen. Sie absolvierten ein buntes Programm aus Mathe- und Physikkursen, Phasen an Hochschulen, Praktika und zahlreichen Workshops. Weiterlesen...

IACE Jahrestreffen

IACE Jahrestreffen

Einladung zum 4. Jahrestreffen der German Air Cadets

03.10. - 05.10.2014, Bremen

Alle German Air Cadets, Freunde der DGLR und des International Air Cadet Exchange, sind herzlich eingeladen, ein langes Wochenende mit alten und neuen Bekannten in Bremen zu erleben. Das Jahrestreffen steht dieses Jahr unter dem Motto des Alls und der Raumfahrt und bietet wieder genügend Zeit zum gegenseitigen Austausch. Komplettes Programm und Anmeldeformular auf iace.dglr.de

juri 2014

juri Lernspiel

"Mission erfüllt!":
neues kostenloses Lernspiel Luft- und Raumfahrt

Ab sofort kann das neue Lernspiel "Mission erfüllt!" kostenlos bestellt werden. Im Forscherzentrum für Luft- und Raumfahrt hat jedes Forscherteam eine Mission: Einen Hubschrauber bauen, eine Rakete konstruieren, den geheimnisvollen Zahlencode lösen? In dem Lernspiel "Mission erfüllt!" werden Kinder zu Forschern, Ingenieuren, Techniker. Mehr Infos und kostenlos bestellen...

skyfuture.de im ILA CareerCenter

skyfuture.de im ILA CareerCenter

Eure Fragen an die Luft- und Raumfahrtbranche

skyfuture.de war im ILA CareerCenter. Wir haben Fragen an die Branche gesammelt. Insgesamt mehr als 350, die wir in den nächsten Wochen hier beantworten wollen. Und zwar von den Experten der skyfuture.de-Partner.  Natürlich war auch die Fotokiste wieder mit dabei. Zur Fotogalerie...

juri Wettbewerb - Preisverleihung

Juri ILA 2014

Gewinnerklassen des bundesweiten Grundschulwettbewerbs "juri" ausgezeichnet

Die drei Siegerklassen des Grundschulwettbewerbs "juri" vom Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI) wurden für ihre Beiträge im Rahmen der Preisverleihung auf der ILA Berlin Air Show ausgezeichnet. Weiterlesen...

Eine Nacht voller Antworten

Eine Nacht voller Antworten

Eine Nacht voller Antworten

"Schau rein, schlau raus." Unter diesem Motto luden über 70 Wissenschaftseinrichtungen aus Berlin und Potsdam gemeinsam zur 14. Langen Nacht der Wissenschaften ein.  Auch Rolls-Royce hat die Möglichkeit genutzt, um Besucher der TU Berlin  für die Luftfahrt zu begeistern und über Karrieremöglichkeiten zu informieren. Weiterlesen...

Neuer skyfuture.de-Partner

Thales Deutschland

Thales Deutschland ist neuer skyfuture.de-Partner

Thales Deutschland ist Teil der Thales Group und neuer skyfuture.de-Partner. Das führende internationale Elektronikunternehmen und Systemhaus ist in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, aber auch in den Bereichen Verteidigung, Sicherheit und Transport aktiv. Thales Deutschland mit Sitz in Stuttgart ist die drittgrößte Landesorganisation im Konzern und beschäftigt mehr als 3.000 Mitarbeiter an 10 Standorten mit eigener Produktion und Entwicklung.

Werdet auch ihr Teil von Thales Deutschland: Ab sofort stehen euch auf unseren Seiten Informationen zum Unternehmen, zu Einstiegsmöglichkeiten und zu Ausbildungsstandorten bereit.

Nachwuchspreis 2014

Hamburg Aviation Nachwuchspreis 2014

Hamburg Aviation Nachwuchspreis 2014

Am 9. Oktober 2014 wird zum zweiten Mal der Hamburg Aviation Nachwuchspreis verliehen. Der vom Hamburger Luftfahrtcluster organisierte Award soll Hochschulabsolventen die Möglichkeit geben, ihre Ideen und Projekte gegenüber einer breiten Interessensgruppe der Luftfahrtindustrie zugänglich zu machen und die wissenschaftlichen Ergebnisse einer Verwertung näher zu bringen. Weiterlesen...

Rolls-Royce auf der ILA 2014

Hightech zum Anfassen

Die Vorbereitungen von Rolls-Royce zur ILA sind fast abgeschlossen. Das Highlight der Ausstellung ist ein Original Trent 1000 Triebwerk, Antrieb der Boeing 787 Dreamliner. Mit seinen fast 3 Metern Durchmesser eines der größten Triebwerke aus unserer Produktpalette. Beim Start bewegt  es so mehr als 1 Tonne Luft ein – und das jede Sekunde.

Wie das Triebwerk angeliefert wurde, zeigt unser kurzer Film. Vielleicht bekommt Ihr ja Lust, uns in Halle 2/2214 zu besuchen? Oder am Freitag und Samstag auf dem CareerCentre in Halle 5/5403? Wir freuen uns auf Euch!

Sommercamp Faszination Fliegen

Faszination Technik

Sommercamp Faszination Fliegen

In der ersten Woche der Hamburger Sommerferien erhalten 30 Jugendliche ab 14 Jahren Einblicke in unterschiedliche Bereiche der Luftfahrt. Das Sommercamp Faszination Fliegen wird Rahmen des Faszination Technik Klubs vom 14. bis zum 18. Juli von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg in Kooperation mit sechs Unternehmen der Luftfahrtbranche angeboten. Weiterlesen...

Rundgang Airbus Defence & Space

Rundgang Airbus Defence & Space

"Und genau das ist es, was mich an der Raumfahrt fasziniert."

Marcel war einer der Gewinner des exklusiven skyfuture.de-Rundgangs bei Airbus Defence & Space in Ottobrunn. skyfuture.de hat nachgefragt, welche Eindrücke er mit nach Hause genommen hat. Weiterlesen...

Wissensportal

Luftrausch

Luftrausch - Freies Wissen für alle

Studenten der TU Braunschweig gründen Wissensportal zur Luft- und Raumfahrt

Gemäß der Devise "Freies Wissen für alle" bietet das Portal unter der Adresse www.luftrausch.info wissenswerte Artikel zu den verschiedensten Themengebieten wie beispielsweise zur Aerodynamik, Werkstofftechnik und Raumflugmechanik an. Dabei steht in erster Linie die Leidenschaft sowie der Spaß am Vermitteln ingenieurwissenschaftlicher Inhalte im Vordergrund. Weiterlesen...

juri Wettbewerb - Die Gewinner

Jury Entscheidung

Die Jury hat entschieden: Schüler aus Sachsen, Bayern und Baden-Württemberg gewinnen beim BDLI-Wettbewerb "juri"

Klasse gemacht! 37 Grundschulklassen aus ganz Deutschland gestalteten im Rahmen des vom Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) organisierten juri-Wettbewerbs Projekte zum Thema Fliegen. Eingereicht wurden zahlreiche Videos, Gedichte, Präsentationen, Fotos, Collagen und Modelle. Die prominent besetzte Jury des Wettbewerbs kürte nun drei Gewinnerbeiträge. Weiterlesen...

DLR Wettbewerb

Schüler gehen auf Zeitreise!

Schüler gehen auf Zeitreise!

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), die Europäische Weltraumorganisation ESA und die Stiftung Lesen rufen Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse zu einem einzigartigen Kreativwettbewerb auf: Reist in Gedanken 100 Jahre in die Zukunft! Ins Jahr 2114! Was sollten dann die großen Projekte und Ziele in der Raumfahrt sein? Stellt eure Ideen dar – in einem Aufsatz oder auch ganz anders etwa als Comic oder in einem Video. Weiterlesen...

Interview mit Brigitte Zypries

skyfuture Schirmherrin Brigitte Zypries

"Wir brauchen qualifizierten Nachwuchs!"

Brigitte Zypries ist die Koordinatorin der Bundesregierung für Luft- und Raumfahrt und neue Schirmherrin von skyfuture.de. Aus diesem Anlass haben wir uns in Berlin getroffen und über lebendige Nachwuchsförderung in der Branche gesprochen. Im Fokus stand die Frage, wie man junge Menschen frühzeitig für technische Berufe begeistern kann. Weiterlesen...

Ideenflug 2014

Ideenflug 2014

Ideenflug 2014: Start ins 5. Jahr

Der Airbus Group Schülerwettbewerb Ideenflug startet in eine neue Runde. Zum Ideenflug 2014 können wieder Schülerinnen und Schüler zwischen 12 und 18 Jahren ihre Ideen zum Fliegen der Zukunft einreichen. Zehn Teams werden im November zum großen Finale nach Berlin eingeladen. Einsendeschluss ist der 16. September 2014. Alle Infos und Neuigkeiten gibt es auf www.airbusgroup-ideenflug.de, auf Facebook und hier auf skyfuture.

Materialien zum Thema Luftfahrt

Follow Me Box - Experimentiersets und Anleitungen zum Ausleihen für den Schulunterricht

Neue Materialien zum Thema Luftfahrt für Schulen

Für den Schulunterricht bietet das Luftfahrtcluster Metropolregion Hamburg interessante Experimentiermaterialien zum Thema Luftfahrt an.

Die Materialien sind eingeteilt in die Jahrgänge 4-6, 7-8 und 9-10. Sie sind in Kunststoff-Koffern bzw. Aluminium-Kisten verpackt und transportabel. Sie enthalten Unterrichtsmaterial zum Experimentieren, Basteln, Lesen und Kopieren, in Papierform und als CD-ROM. Weiterlesen...